Kursbeschreibung

Medizinisches Training für Extremsituationen Basis Kurs

Ort: 25578 Neuenbrook

Kursübersicht:

In diesem intensiven Kurs lernst Du, wie Du in extremen Situationen medizinische Hilfe leisten kannst. Der Fokus liegt auf der Vermittlung praktischer Fähigkeiten und theoretischer Kenntnisse, die notwendig sind, um in Notfällen und unter widrigen Bedingungen effizient und effektiv zu reagieren. Der Kurs richtet sich an medizinisches Fachpersonal, Rettungskräfte, Ersthelfer und andere Interessierte, die ihre Fähigkeiten im Bereich der Notfallmedizin erweitern möchten.

Kursinhalte:

Grundlagen der Notfallmedizin:

  • Anatomie und Physiologie in Extremsituationen
  • Grundlegende Lebensrettende Maßnahmen (BLS) und erweiterte Lebensrettende Maßnahmen (ALS)
  • Einschätzung und Management von Trauma-Patienten

Erweiterte Erste Hilfe in Extremsituationen:

  • Wundversorgung und Blutstillung inklusive Anwendung von Tourniquets (Abbindesystemen), Traumabandagen und komprimierter Gaze
  • Schockmanagement
  • Umgang mit Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen

Spezifische Notfalltechniken:

  • Luftwegsmanagement und Atemwegssicherung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR) Inklusive AED Anwendung (Automatisierter, externer Defibrillator)
  • Notfallmedikamente und deren Anwendung (z.B. Epilepsie PEN bei bekannten, schweren Allergien)

Medizinische Versorgung in herausfordernden Umgebungen:

  • Medizinische Hilfe bei extremen Wetterbedingungen (Kälte, Hitze)
  • Überleben und medizinische Versorgung in abgelegenen Gebieten
  • Notfallmedizin bei Naturkatastrophen

Psychologische Erste Hilfe:

  • Umgang mit Stress und Trauma bei Betroffenen und Helfern
  • Kommunikation in Krisensituationen
  • Selbstfürsorge für Ersthelfer

Praxisorientierte Übungen und Simulationen:

  • Hands-on-Training mit Simulationspuppen und -geräten
  • Realistische Szenario-Übungen
  • Teamarbeit und Koordination in Notfällen

Kursziele:

Nach Abschluss dieses Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Effizient auf medizinische Notfälle in extremen Situationen zu reagieren
  • Lebensrettende Maßnahmen unter schwierigen Bedingungen durchzuführen
  • Mit Stress und psychischen Belastungen umzugehen
  • Sich selbst und andere sicher durch Extremsituationen zu führen

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Medizinisches Fachpersonal (Ärzte, Krankenschwestern, Sanitäter)
  • Rettungskräfte und Feuerwehrleute
  • Abenteuerreisende und Outdoor-Enthusiasten
  • Sicherheits- und Militärpersonal
  • Alle, die ihre Fähigkeiten im Bereich der Notfallmedizin erweitern möchten

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in Erster Hilfe sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Körperliche Fitness und die Bereitschaft, an praktischen Übungen teilzunehmen

Kursdauer:

Der Kurs erstreckt sich über 2 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten Training pro Tag.

Zertifizierung:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das die erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse bescheinigt.

Kursgebühren:

Die Kursgebühren betragen 294€ pro Erwachsenen für das Lehrgangswochenende (ca. 16 UE à 45 Minuten), inklusive aller Materialien und Verpflegung Kinder der Teilnehmer unter 18 Jahren sind kostenlos dabei.

Anmeldung und weitere Informationen:

Zur Anmeldung geht es unten!

Bereiten Dich darauf vor, Leben zu retten – unabhängig von den Umständen. Melde Dich noch heute für das Medizinische Training für Extremsituationen an!

Kursdatenblatt

Anmeldung





* Mehr Informationen können den Datenblättern entnommen werden.

Nach erfolgter Anmeldung setzen wir uns mit Ihnen in Kontakt und sie erhalten im Anschluss ein Rechnung.